BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Meldebescheinigungen


Die Meldebescheinigung ist eine amtliche Bestätigung über die beim Einwohnermeldeamt zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Sie enthält zum Beispiel Ihren Namen und Vornamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre aktuelle Anschrift und verschiedene andere Daten. Die Bescheinigung kann nur persönlich ausgestellt werden und ist im Bürgerservice erhältlich.

Zur Antragstellung benötigen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass. Bei ausländischen Mitbürgern wird ein internationaler Reisepass oder ein ausländisches Ausweisdokument benötigt. Es wird zwischen der einfachen und der erweiterten Meldebescheinigung unterschieden. Die einfache Meldebescheinigung gibt Auskunft über den aktuellen Meldestatus einer Person und enthält in der Regel folgende Daten:

  • Familiennamen
  • Vornamen
  • Doktorgrade
  • aktuelle Anschrift

Die erweiterte Meldebescheinigung gibt Auskunft über alle Meldedaten einer Person und enthält in der Regel folgende Daten:

  • Familiennamen
  • Vornamen
  • Doktorgrade a
  • aktuelle Anschrift/en
  • gesetzliche Vertreter
  • derzeitige Staatsangehörigkeit/en
  • frühere Anschrift/en
  • Einzugs- und Auszugsdaten
  • Familienstand
  • Dokumentendaten

Hinweis:
In einer erweiterten Meldebescheinigung werden keine volljährigen Kinder mit aufgeführt. Diese Personen müssen eine eigene Meldebescheinigung anfordern!

Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass, internationaler Reisepass oder ausländisches Ausweisdokument

Kosten

  • 9,00 € pro Bescheinigung

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

Meldebescheinigungen


Die Meldebescheinigung ist eine amtliche Bestätigung über die beim Einwohnermeldeamt zu Ihrer Person gespeicherten Daten.

Sie enthält zum Beispiel Ihren Namen und Vornamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre aktuelle Anschrift und verschiedene andere Daten. Die Bescheinigung kann nur persönlich ausgestellt werden und ist im Bürgerservice erhältlich.

Zur Antragstellung benötigen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass. Bei ausländischen Mitbürgern wird ein internationaler Reisepass oder ein ausländisches Ausweisdokument benötigt. Es wird zwischen der einfachen und der erweiterten Meldebescheinigung unterschieden. Die einfache Meldebescheinigung gibt Auskunft über den aktuellen Meldestatus einer Person und enthält in der Regel folgende Daten:

  • Familiennamen
  • Vornamen
  • Doktorgrade
  • aktuelle Anschrift

Die erweiterte Meldebescheinigung gibt Auskunft über alle Meldedaten einer Person und enthält in der Regel folgende Daten:

  • Familiennamen
  • Vornamen
  • Doktorgrade a
  • aktuelle Anschrift/en
  • gesetzliche Vertreter
  • derzeitige Staatsangehörigkeit/en
  • frühere Anschrift/en
  • Einzugs- und Auszugsdaten
  • Familienstand
  • Dokumentendaten

Hinweis:
In einer erweiterten Meldebescheinigung werden keine volljährigen Kinder mit aufgeführt. Diese Personen müssen eine eigene Meldebescheinigung anfordern!

  • Personalausweis oder Reisepass, internationaler Reisepass oder ausländisches Ausweisdokument
  • 9,00 € pro Bescheinigung
https://serviceportal.sassenberg.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/491/show
Amt 60 Bauverwaltungsamt
Schürenstraße 17 48336 Sassenberg
Telefon 02583 309-2040
Fax 02583 309-8800

Frau

Rabe

209 (Rathaus, Erdgeschoss)

02583 309-2090
rabe@sassenberg.de

Herr

M.

Kockmann

210 (Rathaus, Erdgeschoss)

02583 309-2100
kockmann@sassenberg.de